*
Menu
Home Home
Menu
Zeitachse Zeitachse
Bürgerbeteiligung Bürgerbeteiligung
Wirtschaftlichkeit Wirtschaftlichkeit
Baugesuch Baugesuch
Presse Presse
Anmeldung Newsletter

 

Bürgerbeteiligung Windenergieanlage Heitersberg Gemeinde Remetschwil

 

Projektentwicklung

Ab September 2007

                                     

Beginn der 19 Monate dauernden Windmessungen der Luventa GmbH mit 65  Meter-Mast. Ende 2007, nach dem ersten öffentlichen Informationsanlass der Windmesser, gründeten wir Bürger von Remetschwil und Umgebung die „IG Wind plus Heitersberg“, mit dem Ziel einer Bürger-Windenergieanlage. Wir wollen unsere Energiezukunft selbst in die Hand nehmen. Sicherung der Projektrechte, Windgutachten, Schattengutachten, Literaturstudie Vögel (Vogelzug), Bauanfrage Kanton Aargau, Schallgutachten, Fledermausgutachten, Gesamtnutzungskonzept, Gründung der Mittelland Windenergie GmbH.

   

September 2010     

Baugesuch 1 Windenergieanlage ENERCON E-82 mit 108 m Nabenhöhe.
   

Stand September 2011

Bearbeitung Baugesuch durch Standortgemeinde Remetschwil. 

   

Chancen und Risiken

Aufgrund der Windmessungen und des erstellten Windgutachtens wird das Projekt  als wirtschaftlich sinnvoll mit guten Renditeaussichten beurteilt. Der Wechselkurs für die Anlagebestellung entwickelt sich positiv. Die technische Machbarkeit wurde geprüft und für gut befunden. Das Interesse an der Nutzung von erneuerbaren Energien ist seit März 2011 weiter gestiegen.

Der geordnete Ausstieg aus der Kernenergie, welcher vom Bundesrat beschlossen und vom Nationalrat und vom Regierungsrat des Kantons Aargau gestützt wird, wird mittelfristig zur Folge haben, dass inländische CO2-arme Stromproduktion, wie die Windenergie einen neuen Stellenwert erhalten. Will der Kanton Aargau auch künftig der Energiekanton bleiben, werden gute Standorte wie sie auf dem Heitersberg, dem Lindenberg und dem Kienberg vorkommen zur Erschliessung freigegeben.

Im Entwurf des Richtplanes  sind diese Gebiete bereits in der Positivplanung vorgesehen. Eine Garantie auf Bewilligung wird aber ausbedungen.

   

Bürgerbeteiligung

Bürgerbeteiligung heisst, dass sich die Bevölkerung von Remetschwil und Umgebung finanziell beteiligen kann. Nach der Bewilligung werden wir einen Beteiligungsprospekt ausarbeiten. Eine Betreibergesellschaft wird gegründet, welche Beteiligungskapital ausschreibt. Die Reservation erfolgt nach Datum des Eingangs. Minderheitsbeteiligung von Gemeinden, Elektrizitätsgesellschaften oder KMUs werden nicht ausgeschlossen. Kaufmännische Berechnungen über den geplanten Reingewinn, Plan-Bilanz und Plan-Erfolgrechnung werden zur gegebenen Zeit veröffentlicht. Die Anlagekosten der geplanten Windenergieanlage werden heute auf 4‘400'000.- CHF geschätzt. Ziel wäre eine Eigenkapitalbeschaffung von rund einem Drittel. Also rund 1.5 Mio CHF. Die geplante Mindesteinlage wird 500.- CHF betragen.

Bürgerbeteiligung heisst aber auch, dass wir uns dafür einsetzen, dass unser örtliches Elektrizitätswerk auch Windstrom zum Bezug anbietet. Die geplante Anlage wird Strom für 1000 Durchschnittshaushalte liefern.

   
   
   

Bürgerbeteiligung Windenergieanlage Heitersberg,
Gemeinde Remetschwil, 03. September 2011

   


Ich interessiere mich für weitere Informationen zum Pionierprojekt auf dem Heitersberg.

   

Ich könnte mir vorstellen "Heitersberger - Windstrom" zu beziehen.
   


Ich beabsichtige mich am Projekt Bürger-Windenergieanlage zu beteiligen,
    sofern dieses bewilligt wird und meinen wirtschaftlichen Vorstellungen entspricht
    wünsche ich folgende Beteiligung:
 
Gewünschter Reservationsbetrag CHF _____________
 

Dies ist eine Absichtserklärung. Der Inhalt dieser Erklärung wird vertraulich behandelt. Die Reservierung erfolgt mit dem Eingangsdatum.

   
Name, Vorname __________________________________________________
   
Strasse, Nr. __________________________________________________
   
PLZ, Ort __________________________________________________
   
Telefon __________________________________________________
   
E-mail __________________________________________________
   
Datum __________________________________________________
   

Bitte senden Sie den ausgefüllten Talon an:

Mittelland Windenergie GmbH
Rugghölzli 2, Busslingen
5453 Remetschwil


Besten Dank.

Theresia Meier-Wettstein, Remetschwil

   
 PDF zum Ausdrucken
 
 
 
 
 
 
 
 
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Fusszeile MWE
Copyright
 © copyright by IG Wind plus Heitersberg / AG - all rights strictly reserved
 
 
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail